Wir über uns

Die Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e. V. wurde im Jahr 1951 von den Abgeordneten des Parlaments und den Beschäftigten der Bundestagsverwaltung als Betriebssportgemeinschaft in Bonn gegründet.

 

Durch die Verlagerung des Parlamentssitzes von Bonn nach Berlin im Jahr 1999 - bei gleichzeitiger Belassung einiger Bundesbehörden in Bonn - wurde die Sportgemeinschaft in die Abteilungen Bonn und Berlin gegliedert. Beide Abteilungen bieten einen bunten Mix von Sportangeboten an, darunter diverse Ballsportarten, Tanz- oder Gymnastikvariationen.

Alle Disziplinen sind in Gruppen organisiert.

 

VORSTAND

 

Der Verein wird von einem 11 köpfigen, auf den turnusmäßigen Mitgliederversammlungen zu wählenden, Vorstand geführt – zuletzt am 21. März 2019. Seither ist MdB Gero Storjohann der neue Vorsitzende. Mit ihm steht nun ein aktiver Radfahrer und begeisterter Tennisspieler an der Spitze des Vereins:

  

 

 

Weiter Vorstandsmitglieder sind:

 

_____________________

Stellv. Vorsitzender: Patrick Kurth

 

____________________

Geschäftsführer: Hartmuth Groß

 

____________________

Sportreferent: Jens Kaschinski

 

_____________________

Pressereferentin: Kerstin Schmidt

 

____________________

Beisitzerin: Daniela Leifert

 

____________________

Schatzmeister: Andreas Bessel

 

____________________

Beisitzer: Max Grösbrink 

 

____________________

Beisitzerin: Monika Hein

 

____________________

Beisitzer: Julius Viehoff

 

 

_____________________

Beisitzer: Franz-Josef Mesters

 

____________________